Ab heute auf "Düren spüren": Neues aus der Pampersliga

Kleiner Künstler, kleiner Charmeur

Das gab´s bisher noch nicht auf Düren spürenNeues aus der Pampersliga. Nach der großen Resonanz auf “Menschenskinder”, dem Zwiegespräch zwischen Vater und Tochter, nun zusätzlich eine Kolumne über den Alltag mit einem Kleinkind. Sohnemann Tim wird bald zweieinhalb, tastet sich so langsam an die deutsche Sprache heran, meist in Befehlsform, kann ein aufgeräumtes Zimmer in Weltrekordtempo in ein unaufgeräumtes Zimmer verwandeln, und wenn er will, schreit er so laut, dass der Vater und die Mutter und die zwölfjährige Tochter denken, gleich würde ein Nachbar das Jugendamt informieren, weil es dem kleinen Tim nicht gut gehen kann.
Wie das eben so ist in einer ganz normalen Dürener Familie.
Und wenn der Nachwuchs einem dann ein Lächeln schenkt – und sei es noch so klein – ist die Welt so wie sie sein sollte: schön.
Dieser Tage hat Tim die ersten beide Briefe seines noch jungen Lebens verschickt. Sie gingen an zwei Nachbarinnen, die diese kleinen Zettelchen nun bestimmt hüten wie ihre Augäpfel. Bitte, der Junge ist gerade zwei und schreibt schon an nette Damen…
Aber so ist heutzutage wohl. Die jungen Leute sind mit allem früher dran. 
Früher, ja früher, da träumte der Vater davon, in der Bundesliga zu spielen. Nun spielt er in der Pampersliga. Nicht direkt natürlich. Er steht an der Wickelkommode und schaut, wie Sohnemann die Tore schießt. Daraus entstehen dann mal kleine, mal größere Spielberichte.
Und die gibt´s auf die Ohren, als Podcast.

Viel Spaß damit. Bitte hier klicken:

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

1 Kommentar zu Ab heute auf "Düren spüren": Neues aus der Pampersliga

  • Man müsste mein Schnunzeln sehen……….! Einfach schön der Podcast aus der Pampersliga. Doppelt schön, dass ich nun endlich (!!) seit sieben Monaten Opa bin! Angelina heißt die Süsse!!! Ich bin soetwas von stolz!!!!!

Hinterlasse eine Antwort

  

  

  

Sie können diese HTML Tags verwenden

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> <img src="" alt="" class="" width="" height="">