Das Kinderkulturfest: Ein Bild sagt alles…

Ein Satz, der alles trifft. Gesprochen von einer Mutter, etwa 30 Minuten vor Ende der Veranstaltung: “Wann hat man das schon mal? Dass die Kinder den ganzen Tag toll spielen können und dann kostet es noch nicht mal was. Und das seit 20 Jahren.” Wie Recht die Frau hat. Das Kinderkulturfest war wieder ein ganz großer Hit. Da das Wetter auch noch mitspielte, blieben keine Wünsche offen. Düren spüren versucht, die Atmosphäre mit einem Bild einzufangen. Eine lange Schlange vor der Getränkebude im Willy-Brandt-Park. Das Gedränge in den Nachmittagsstunden war fast wie auf der Annakirmes, 5000 sollen es gewesen sein. Schön. Einfach schön. Überall Spiel und Spaß und natürlich war auch für das leibliche Wohl (so sagt man das wohl) bestens gesorgt. Und zum guten Schluss noch ein Satz, wieder gesprochen von einer Mutter, diesmal zum Vater, der vor einer Anlage namens slackline stand und überlegte, ob er auch mal auf den wackeligen Seilen balancieren sollte. “Nimm das da hinten, das ist kürzer und lange nicht so schwer”, sagte die Mutter zum Vater. Der nickte und verstand. Musste ja nicht sein, dass gerade er als doch schon älteres Semsester beim Kinderkulturfest vom Rettungsdienst abtransportiert würde.

P.S.: Und so hätte die Darbietung des Vaters ausgesehen, wenn man ihn nur gelassen hätte:
http://www.youtube.com/watch?v=ZPpDN0coscA

 

Hinterlasse eine Antwort

  

  

  

Sie können diese HTML Tags verwenden

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> <img src="" alt="" class="" width="" height="">