Annakirmes: Mit Karacho ins letzte Wochenende

Breakdance

So langsam neigt sie sich dem Ende zu, die Annakirmes. Zwei Tage noch, dann ist der Rummel 2011 Vergangenheit. Noch mal ein schwungvolles Wochenende auf den Fahrgeschäften. Noch mal Zuckerwatte und Currywurst. Ein Bierchen. Eine Tüte Mandeln. Vielleicht noch mal zehn Lose kaufen, wenn man immer noch daran glaubt, dass der Hauptgewinn winkt. Das [...]

Fundsachen auf der Annakirmes, Teil 3

riesenrad doppelt

Damit soll diese kleine Trilogie dann enden: Nach den herrlichen Gladbach-Pantoffeln und den unzähligen (Los-)Nieten auf dem Boden heute das doppelte Riesenrad. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt… Doppelt kann man auf der Annakirmes auch sehen, wenn man von einem der rasanten Fahrgeschäfte kommt und ordentlich durchgeschüttelt wurde. Nicht nur, wenn man an einer [...]

Fundsachen auf der Annakirmes, Teil 2

lose

Sie haben ausgedient, enttäuscht, sie werden fallengelassen. Ja doch, die Annakirmes produziert auch Nieten, jede Menge sogar. Zehntausende und noch mehr. Vor den Losbuden kann man das wunderschön beobachten. Wir kaufen ein Los, reißen es voller Spannung auf – und dann: nichts: Leider verloren. Wie samstags, wenn die Lottozahlen gezogen werden. Oder der Lieblingsverein [...]

Fundsachen auf der Annakirmes, Teil 1

pantoffeln

Das größte Volksfest in der Region bietet nicht nur Ein- und Ausblicke, es bietet auch fotografische Fundsachen, die wir von Düren spüren gerne sammeln. Heute dann ein erster Teil: Ist in diesem Blog schon mal erwähnt worden, dass der Autor dieser Zeilen der Borussia aus Mönchengladbach, na ja, in gewisser Weise zugetan ist??? Deshalb hat [...]

Annakirmes 2011: Zeig`doch mal die Bilder…

http://www.youtube.com/watch?v=jnw4HQoj7ic”>httpvh://www.youtube.com/watch?v=jnw4HQoj7ic

Bilder sagen bekanntlich mehr als 1000 Worte: Deshalb wollen wir es heute auch kurz machen und nur darauf hinweisen, dass Düren spüren eine Foto-Strecke von der Annakirmes, inklusive offizieller Eröffnung und inoffizieller WM im Kirschkern-Weitspucken, zusammengestellt hat. Viel Spaß damit!

httpvh://www.youtube.com/watch?v=jnw4HQoj7ic

Das Bild zum Sonntag

kirmesbeginn

Na ja, das ist dann heute angenehme Pflicht – dieses Bild zum Sonntag. Die Annakirmes hat begonnen – und wie. Brechend voll war es am ersten Abend und wie immer konnte man auf dem Platz tausende verschiedene Lichter sehen, als es dämmerte. Eine ganz eigene Stadt, wenn man so will. Ein Hauch von Las Vegas. [...]

Annakirmes 2011: Vorfreude pur!!!

foto teaser slideshow
http://www.youtube.com/watch?v=5G3V8GqZo3M”>httpvh://www.youtube.com/watch?v=5G3V8GqZo3M

Einmal werden wir noch wach, heißa, dann ist Annakirmestag. Die Vorfreude steigt, auch bei Düren spüren-Nachwuchsreporterin Lisa Latotzki, die den Rummelplatz in den letzten Tagen schon ein paar Mal in Augenschein genommen hat. Wo stehen welche Fahrgeschäfte, was ist neu, was verspricht eine Extra-Portion Spaß? Diesen Fragen ging sie jetzt – in der letzten Aufbauphase – [...]

Kleine, große Annakirmes

kirmesnachbau

Im Dürener Stadtcenter läuft die Annakirmes längst. Modellbauer Karl-Heinz Rockstroh hat die größte Modellbaukirmes der Welt mit Exponaten des Rummels an der Aachener Straße aufgebaut. Zu sehen ist das Kunstwerk, das jede Menge staunendes Publikum anzieht, auf der ersten Etage – noch bis zum 8. August. Das Ganze dürfte auch der Vorfreude dienen, noch drei Mal schlafen und dann geht es los. 11 Uhr, drei Böllerschüsse und ab da 15 Minuten freier Eintritt auf allen Fahrgeschäften. Und am Abend leuchtet die Kirmes so wie Rockstrohs Modell. Die Fachwelt nennt ihn den „Mann mit den goldenen Händen“; er versetzt seine Annakirmes mit fast 70.000 Lämpchen in ein spektakuläres Licht. Sehenswert, diese kleine, große Annakirmes.
Weitere Fotos auf der nächsten Seite: weiterlesen

Kompliment: Die Dürener kennen Düren

kirmes5

Also, jetzt mal ein ausdrückliches Lob. Die Dürener kennen Düren. Unser gestriges Foto-Rätsel hielten wir eigentlich für halbwegs schwer. War es aber nicht, ganz offenbar. Der entsprechende Artikel war um 1 Uhr in der Nacht online – und nur acht Minuten später lag die erste richtige Lösung im E-Mail-Fach: Gesucht war die Annakirmes! Unser Foto zeigte ein Detail, nämlich lauter Lampen (siehe Artikel weiter unten), die noch auf einem Hänger liegen. Lampen des Riesenrades. Kein Problem für Gerd Suhr, der uns als Erstes die richtige Antwort schickte und damit das Dürener Postkarten-Set aus der edition cila gewonnen hat. Suhr kennt sich aus in Düren. Der Merkener Gastronom ist bei zig Verstanstaltungen im Städtchen präsent. Aber nicht nur er wusste Bescheid, auch zahlreiche andere Düren spüren-User. Vielen Dank für die tolle Beteiligung! Und Kompliment! Denn wieder einmal wäre bewiesen: die Annakirmes ist des Düreners liebstes Kind, die kennt er, hier ist er Zuhause. Wunderbar. Noch eine gute Woche, dann geht es los – und dass auf dem Rummelplatz an der Aachener Straße schön mächtig aufgebaut wird, zeigt Düren spüren auf der nächsten Seite.

weiterlesen

Annakirmes 2011 – ein kleiner Vorgeschmack

annakirmes1
http://www.youtube.com/watch?v=N9tvZYVlUIY”>httpv://www.youtube.com/watch?v=N9tvZYVlUIY

14 Mal werden wir noch wach, heißa, dann ist Annakirmestag. Der große Rummel an der Aachener Straße steht wieder vor der Tür, am 30. Juli geht es los. Noch sieht der Platz allerdings wie oben abgebildet aus. Relativ leer. Kaum zu glauben, dass genau hier in kurzer Zeit Tausende Menschen flanieren werden. Wie es dann aussieht, [...]