“Der kleine Erziehungsratgeber” – heute: Ab wann sollten Kinder ein Handy haben?

handy-k

Tja… Meine Frau und ich mussten auch erst einmal lernen, dass ein Handy heute für Kinder so normal ist wie früher für uns ein altes Fahrrad. Wenn ich keinen Drahtesel gehabt hätte, hätte ich nicht zum Bolzplatz gekonnt und hätte stattdessen mit dem Mädels vor dem Haus Gummitwist spielen müssen. Zum Glück bekam ich [...]

“Der kleine Erziehungsratgeber” – heute: Soll man sein Kind zum Musikunterricht treiben?

gitarre-erziehung

Man hört ja immer wieder von Vätern, die gerne wie Mark Knopfler von den Dire Straits Gitarre gespielt hätten. Können sie aber nicht. Also muss das Kind ran. Wird in die Musikschule getrieben, ob es ihm passt oder nicht. Grundsätzlich ist es unbesttritten, dass es vorteilhaft ist, wenn Kinder ein Instrument lernen.  Es gibt wissenschaftliche [...]

“Der kleine Erziehungsratgeber” – heute: Ab wann sollten Kinder eigene Fernseher haben?

fernseher


Ja, das ist wirklich eine spannende Frage: Manche haben ihn schon mit 4, andere mit 15 noch nicht: einen eigenen Fernseher auf dem Zimmer. Gibt es wenigstens halbwegs allgemeingültige Empfehlungen, ab wann Eltern dem Drängen ihres Nachwuches nachgeben sollten? Denn dass die Kinder drängen, ist normal. Erst recht, wenn der beste Freund natürlich längst ein eigenes Gerät hat, weil seine Eltern bei weitem nicht so streng sind…
(Kommentare auf der nächsten Seite)

weiterlesen

Der kleine Erziehungsratgeber: Wie reagieren bei schlechten Noten?

mathe-lernen

Das kommt in den besten Familien vor. Das Kind kommt mit einer 5 in Mathe nach Haue. Der Klassiker. Die Eltern rufen: “Wie kann das sein???”, das Kind entgegnet leise: “Sch…- Mathe.” Leise deshalb, damit es die Eltern nicht genau verstehen. Der Haussegen hängt schon schief genug. “Jetzt wird nur noch gelernt: kein Computer mehr, kein  [...]

Der kleine Erziehzungsratgeber: Wie lange sollen Kinder einen Fahrradhelm tragen?

Traveler DC 120

Jeder kennt das Bild: Mutti und Vati auf dem Fahrrad, ohne Helm, die Kinder zwischen ihnen, mit Helm. Eine deutsche Familie. Nicht immer, aber oft so gesehen. Kinder müssen bei uns einen Helm tragen. Das ist selbstredend gut für die Sicherheit, zumal der Kopfschutz immer besser wird – alle paar Monate werden Helme getestet [...]

Nachtrag zum kleinen Erziehungsratgeber: Gedanken zum kindlichen Quengelfaktor

Lisa mit Motorrad

Kurzer Nachtrag zu unserem letzten Teil im kleinen Erziehungsratgeber. Es ging um die Frage, ab wann und ob überhaupt Kinder bei der Urlaubsplanung ein Mitspracherecht haben sollten. Rolf M. Braun schreibt, dass Kinder so ab einem Alter von 12 Jahren durchaus mitreden sollten. Keine Einwände. Das ist übrigens genau das Alter, in dem sich [...]

Der kleine Erziehungsratgeber: Wie lange bei den Hausaufgaben helfen?

Schulbuch

Sehen wir das Ganze doch erst mal positiv: Schule ist heutzutage dafür verantwortlich, dass Eltern immer wieder ihr Wissen auffrischen. Das geht schon in der Grundschule los, wenn Sie neben ihrem Kind am Küchentisch sitzen und GEMEINSAM die Hausaufgaben gemacht werden. Das geht so weiter, bis… Ja, wie lange soll das so weitergehen…?
(das ist die Frage – hier geht es auf jeden Fall auf Seite 2 weiter )

Neu: Der kleine Erziehungsratgeber...

Bücher.Erziehung

Kaum ein anderes Thema beschäftigt Familien so sehr wie ERZIEHUNG. Würde man alles an Ratgeber-Literatur hintereinander stellen, würde eine Buchreihe vom Dürener Rathaus bis Niederau entstehen, mindestens. Was heißt das eigentlich, Erziehung? Der renommierte dänische Familientherapeut Jesper Juul ist der Ansicht, dass Kinder nur bis zum Alter von 10 Jahren zu erziehen sind. Danach geht nichts mehr, schon gar nicht in der Pubertät. Stimmt das…?
(weiter auf Seite 2)