Ein Wald hilft gegen Depressionen…

burgaulauf

“Jetzt ist richtig Herbst”, sagt gestern einer im Burgauer Wald. Stimmt. Windig ist es, deshalb frisch und ungemütlich. November. Aber bitte, bevor nun jemand in eine tiefe Depression fällt, sei ihm ein Lauf durch den Wald empfohlen. Das wirkt Wunder und sorgt im übertragenen Sinn für einen Farbtupfer im (womöglich) derzeit graueren Alltag. Wie [...]

Was für ein Herbsttag – wie im Sommer… Teil 6

herbst-sommer6

Noch eins? Noch eins! Weil es gestern, Allerheiligen, gemessen am Sonnenschein und blauen Himmel wieder ziemlich sommerlich war im tiefen Herbst, noch ein Bild für Pertus’ spezielles Fotoalbum. Damit das Wetter so bleibt… Immerhin ist November. Unser Foto zeigt eine Art Totempfahl im Burgauer Wald, gefertigt von Leuten des Dürener Service Betriebes. Aber keine [...]

Was für ein Herbsttag – wie im Sommer… Teil 5

sommer-herbst5

Es kann weitergehen. Teil 5 unserer kleinen Serie: Sommer im Herbst. Petrus scheint unser Fotoalbum zu gefallen, denn wir haben weiter ein Wetterchen wie im Bilderbuch. Und weil auch heute, am 1. November (!), der Grundsatz gilt: wo Licht ist, ist auch Schatten, haben wir ein entsprechendes Bild im Stadtwald gemacht. Die Gegend ist [...]

Foto-Projekt “12 Monate”: Heute unser September-Bild von Schloss Burgau

Schloss Burgau 09.2011 Rahmen 700px

Ist das ein Altweiber-Sommer? Besser als der richtige Sommer, viel besser. Deshalb bietet auch unser September-Bild von Schloss Burgau noch richtig schönes Licht. Drei Viertel des Jahres sind zu Ende – und damit drei Viertel unseres Foto-Projektes, bei dem wir jeden Monat vom gleichen Standpunkt aus ein Bild von Schloss [...]

Foto-Projekt “12 Monate”: Heute unser Mai-Bild von Schloss Burgau

Schloss Burgau 05.2011 Rahmen 700px

Nun ist der Frühling endgültig Herr im Haus. Rund um Schloss Burgau ist alles grün, wie das Mai-Bild unseres Foto-Projektes “12 Monate” zeigt. Dabei fotografieren wir das Wasserschloss immer vom gleichen Standpunkt aus, um den Lauf der Jahreszeiten und die Veränderungen zu dokumentieren. Kann sich jetzt noch einer vorstellen, dass es gerade [...]

Kinder, Kinder: Mein Freund, der Baum…

eibe

Kinder, Kinder: Und wieder eine Geschichte aus einer ganz normalen Dürener Familie:

“Schau mal”, sagt der Vater zur Tochter, “schau mal, da steht eine Eibe.” “Bitte?”, sagt die Tochter. “Auch noch eine gemeine Eibe”, sagt der Vater. Es war als kleiner Scherz gemeint, aber der Baum heißt wirklich so. Sie blieben beide vor dem [...]

Es gibt viele Arten, Ostern zu verbringen – Teil 2

ringe
http://www.youtube.com/watch?v=IdhN8qTiGc0″>httpv://www.youtube.com/watch?v=IdhN8qTiGc0

Vom Trampolin auf den Trimmpfad. Gestern war die Rede davon, wie die ganz normale Dürener Familie ein Trampolin im Garten aufgebaut hat, heute nun geht es darum, wie man einen Ostermontagnachmittag auf dem Dürener Trimmpfad im Burgauer Wald verbringen kann. Kann ja ganz sinnvoll sein, wenn zwischen Trampolin und der 1971 eröffneten [...]

Fundsachen: Dieses Schild hat jetzt erst einmal ausgedient…

schild-weiher

Normalerweise haben Schilder, erst Recht solche von Behörden, immerzu Bedeutung für uns Bürger. Nehmen wir Tempobeschränkungen. Einmal nicht aufgepasst, zack, und man ist zum Beispiel in Niederau am Starenkasten vorbei, wird geblitzt und bekommt nachher ein schönes Foto (sehe ich wirklich so aus, wenn ich Auto fahren???) samt Zahlungsaufforderung. Das ist die Konsquenz, wenn man vorher ein [...]

Fundsachen: Die Annakirmes ist überall…

Annakirmes-aa

Wie schon öfters gesagt, es sind die Kleinigkeiten, die Düren spüren lassen. Bei einem Spaziergang nahe des Burgauer Waldes entdecken wir dann dieses Auto. Ja, diesen Blick muss man wirken lassen… Das Foto beweist eine Menge: Der Aachener an sich kommt gerne nach Düren, was uns nicht weiter wundert. Allein schon fußballerisch betrachtet ist [...]

Foto-Projekt “12 Monate”: Heute unser April-Bild von Schloss Burgau

Schloss Burgau April Rahmen 800px

So langsam nimmt unser Foto-Projekt “12 Monate” Formen an. Das April-Bild von Schloss Burgau zeigt schön, wie sich die Natur um das Anwesen im Süden Dürens mit der Zeit verändert. Weil es immer grüner wird, ist ein Teil des Schlosses schon nicht mehr wie bisher zu erkennen. Monat für Monat fotografieren wir von Düren [...]