Der Düren spüren-Tipp

http://www.youtube.com/watch?v=SpoYkUfRs-o”>http://www.youtube.com/watch?v=SpoYkUfRs-o

Joggingschuhe schnüren, Sporthose anziehen und los geht´s. Morgen, Freitag, ist wieder Peter & Paul-Lauf auf der Anlage des Dürener TV. Es geht darum, mit möglichst vielen Runden um den Platz behinderte und schwer kranke Kinder zu unterstützen. Das Peter im Veranstaltungsnamen steht für Peter Borsdorff, das Paul für Dürens Bürgermeister Paul Larue. Es ist [...]

Wie König Fußball Völker verbindet

benefiz1

Wenn es noch eines Beweises bedurft hätte, dass der Fußball völkerverbindend ist, wäre er gestern im Rathaus erbracht worden. Eine japanische U-14-Nachwuchsauswahl aus Kyoto ist derzeit zu Gast in Düren. Im Rahmen einer Benefizaktion zugunsten japanischer Erdbebenopfer traf  die Delegation aus Fernost mit dem Dürener Ex-Profi Gert Engels zusammen (ausführliche Berichterstattung heute in den Dürener Nachrichten). Der frühere Gladbacher Lizenzspieler war Trainer in Japan und lebt immer noch dort. Gestern betätigte er sich auch als Dolmetscher. Und als ich am Ende der Veranstaltung ein Foto mit Japanern und Dürenern machte (Peter Borsdorff, der Dürener Läufer mit der Sammelbüchse, übergab eine 500-Euro-Spende), kam es zur oben erwähnten Völkerverständigung. Gerne rufe ich bei solchen Foto-Gelegenheiten “Bitte recht freundlich jetzt”, um die Situation aufzulockern. Auch gestern. Und Gert Engels rief ich zu: “Können Sie das bitte übersetzen?” Machte der Ex-99er. Und was rief er? “Cheese…”
Das verstanden alle.
Das Foto war im Kasten. 

Weitere Bilder von der Benefizaktion gibt´s beim nächsten Klick:
weiterlesen

Gelebte Demokratie!?

“Neofaschismus in Deutschland”, heißt eine Ausstellung, die zurzeit im Rathaus läuft und vom Dürener Bündnis gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Gewalt organisiert wird. Auf Schautafeln werden Machenschaften, Medien und Meinungen dargestellt. Gunter Derichs vom Sprecherkreis des Bündnisses eröffnete die Schau mit Bürgermeister Paul Larue. Es waren nicht allzuviele Gäste ins Rathaus gekommen, was üblich ist bei fast allen Ausstellugen. Vor allem aber: wenige, sehr wenige junge Leute.
Was hat das zu bedeuten?
weiterlesen

Düren - ganz kreativ betrachtet

Lock 1 Museum


Düren spüren
– der Name dieses Blogs ist Programm.
Und deshalb wollen wir Ihnen unser Städtchen auch über Veröffentlichungen, die sich mit Düren beschäftigen, näher bringen: Bücher, Kalender, Postkarten, Musik, Videos… Der Markt gibt so einiges her, weil in den vergangenen Jahren immer mehr Autoren, Künstler und Fotografen erkannt haben, dass es lohnt, Düren zum Thema zu machen. Gut so!
Was wir Ihnen als Erstes vorstellen? Das lässt sich mit drei Worten umschreiben: Grüße aus Düren…
(weiter auf Seite 2)

Der Düren spüren-Tipp: Vorsicht, Satire!


Manch einer hat es vielleicht geahnt: Bürgermeister Paul Larue ist amtsmüde. Seit 1999 ist der Niederauer Chef von Düren, jetzt reicht´s offenbar. Sonntag gibt er im Rathaus seine Macht ab. Schlüsselübergabe wird das in Fachkreisen genannt. Schlüsselübergabe bedeutet in diesem Fall: Paul Larue hat nichts mehr zu sagen.
Die Gleichstellungsbeauftragte im Dürener Rathaus, Gilla Knorr, frohlockt. Hinter den Kulissen hat sie kräftig die Strippen gezogen, um eine weibliche Herrscherin zu installieren. Ihr Name: Nina Marie I. Kertz. Die römische I. hinter ihrem Namen sagt alles: Düren wird ab Sonntag von einer Prinzessin regiert…
(weiter geht´s auf Seite 2)

Der DN-Talk macht Schule

Das Podium: Bürgermeister Paul Larue, CDU-Jugendpolitiker Thomas Floßdorf, Rurtal-Leiter Franz Holtz, Elternvertreter Peter Freyschmidt, GaW-Schülersprecher Marc Buchna und SPD-Schulpolitikerin Dagmar Nietan (von links) mit den Nachrichten-Moderatoren Sandra Kinkel und Ingo Latotzki. Im Vordergrund Pia Quade, Lester Gerdung und Fritz Uppenkamp von der Musikschule Düren. Foto: Claudia Latotzki

Der 2. DN-Talk: Es [...]

Wie entwickelt sich Düren als Schulstadt: Dienstag 2. DN-Talk

Der 2. DN-Talk findet im Burgau-Gymnasium statt. Es geht um die Zukunft Dürens als Schulstadt.

Schule beschäftigt heutzutage viele Eltern. Dass alle die bestmögliche Bildung für ihre Kinder wollen, versteht sich von alleine. Doch wie kann das gewährleistet werden? Wie sieht in Düren die Zukunft aus? Welche Schultypen wird es künftig [...]

Zeig' doch mal die Bilder: Die Weihnachtsmarkteröffnung

Weihnachtsmarkt 2

Es ist ein Ritual, dass der Weihnachtsmarkt in Düren offiziell eröffnet wird, nachdem die Buden schon ein paar Tage ihre Waren verkaufen. Gestern schritt Bürgermeister Paul Larue zur Tat. Und er sagte das: “Wenn wir diese Klänge hören, dann ist Vorweihnachtszeit.” Mit diesen Klängen meinte er die Fanfarenbläser der Musikschule (Leitung: Renold Quade) [...]

Zwei Premieren in Düren

Heute dann gibt es zwei Premieren in Düren. Zum ersten Mal wird öffentlich darüber diskutiert, ob eine Schule wegen Geldmangel geschlossen werden soll. Und zum ersten Mal findet auch der “DN”-Talk, eine von den Dürener Nachrichten veranstaltete öffentliche Gesprächsrunde statt – zu genau diesem Thema, das in Düren so heftig diskutiert wird wie [...]

Gemeinsam siegen?!

Herzlich: Mit diesem Aufkleber wirbt die Realschule Nord in eigener Sache.

Sowohl Evivo Düren als auch der Realschule Nord geht es derzeit nicht so gut. Der Volleyball-Bundesligist steht ziemlich weit unten, die Nordschule vor einer drohenden Schließung. Da kann man sich ja mal zusammenschließen, hat sich eine Mutter aus der 6a gedacht, als [...]