Musike im DN-Talk

Talk.Musik

Sorgten für Musik: Joel Gipperich, Sebastian Dorn und Marc Laskewitz (von links), drei ehemalige Schüler der RS Nord.

Der erste “DN”-Talk, zu dem die Dürener Nachrichten einluden, hat vor allem eines gezeigt: Eltern und Schüler der Realschule Nord haben ein enormes Bedürfnis, über die drohende Schließung ihrer Schule zu sprechen. Drei Stunden wurde [...]

Zwei Premieren in Düren

Heute dann gibt es zwei Premieren in Düren. Zum ersten Mal wird öffentlich darüber diskutiert, ob eine Schule wegen Geldmangel geschlossen werden soll. Und zum ersten Mal findet auch der “DN”-Talk, eine von den Dürener Nachrichten veranstaltete öffentliche Gesprächsrunde statt – zu genau diesem Thema, das in Düren so heftig diskutiert wird wie [...]

Gemeinsam siegen?!

Herzlich: Mit diesem Aufkleber wirbt die Realschule Nord in eigener Sache.

Sowohl Evivo Düren als auch der Realschule Nord geht es derzeit nicht so gut. Der Volleyball-Bundesligist steht ziemlich weit unten, die Nordschule vor einer drohenden Schließung. Da kann man sich ja mal zusammenschließen, hat sich eine Mutter aus der 6a gedacht, als [...]

"Keine zwei Schulen unter einem Dach"

Die Realschule am Bretzelnweg

Schulleiter Walter Norbisrath

Dass die Realschule Nord 2013 geschlossen werden soll, ist in Düren seit Wochen ein Thema. Die Schüler sollen dann in der Realschule Bretzelnweg unterrichtet werden, die genügend Räume hat, alle Jungen und Mädchen aufzunehmen. Dicht gemacht würde die Nordschule aus Kostengründen – 200 000 Euro [...]

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

"DN"-Talk zur Schulschließung

Rote Luftballons in der Nordschule: sie stehen auch für den Protest gegen die drohende Schulschließung.

“Glauben Sie mal nicht, dass da bisher auch nur einer von kaputt gegangen ist”, sagt Pia Fuchs-Dransfeld und lächelt zufrieden. Sie zeigt auf einige rote Luftballons, die im Eingangsbereich der Realschule Nord herzförmig aufgehängt sind. Genau so waren [...]

Schule schließt - Mensa wird eröffnet

Die Nordschule. 2013 soll sie geschlossen werden.

Einen bemerkenswerten Termin gibt es noch diese Woche in der Realschule Nord. Die Einrichtung soll bekanntlich bis 2013 geschlossen werden – aus Kostengründen. Die Stadt Düren muss sparen. Dennoch wird am Freitag die neue Mensa in der Realschule eröffnet. Sie hat weit mehr als 200 000 [...]

Lässt der Sturm der Entrüstung nach?

Thema vieler Medien: Die Schließung der Nordschule.

Nun sind Ferien. Da wird der Sturm erst mal ein wenig nachlassen. Sich reduzieren zu einem normalen Wind. Die Rede ist von der Realschule Nord und den Protesten gegen die drohende Schließung. Es hat diese Woche nicht nur eine große Demo gegeben, sondern auch viel, viel [...]

G 8, G 9: Länger oder kürzer Schule?

Acht oder neun Jahre bis zum Abitur? Was wollen Dürener Lehrer, Schüler, Eltern?

Bürgermeister Paul Larue bezeichnet Düren gerne als Schulstadt. Fünf Gymnasien, vier Realschulen, drei Hauptschulen, zwei Gesamtschulen, 19 Grundschulen, Schulen für benachteiligte Jugendliche, berufsbildende Schulen… Ob die alle angesichts rückläufiger Schülerzahlen erhalten bleiben, ist eine spannende Frage. Die Realschule [...]

Ein Plädoyer für Bildung

Mehr als 600 demonstrierten gestern für den Erhalt der Realschule Nord.

Das hat Düren so auch noch nicht erlebt: Eine Schule soll geschlossen werden – und mehr als 600 gehen auf die Straße, um zu protestieren. Gestern war das so. Die Realschule Nord hatte zu diesem Protest aufgerufen, weil das Haus bis 2013 [...]

Die Realschule Nord kämpft ums Überleben - eine Dokumentation

Schon lange nicht mehr hat ein Schulthema die Gemüter in Düren so erhitzt wie dieses: die Realschule Nord soll geschlossen werden, aus Kostengründen. Etwa 200 000 Euro soll das pro Jahr bringen, in erster Linie sind das Unterhaltskosten für das Gebäude. Nun befürchtet die Nordschule, von der benachbarten Realschule Bretzelnweg geschluckt zu werden. Dahin sollen die Nordschüler nämlich, das ist der Plan. Zunächst war im Rat der Stadt Düren von einer Fusion, von zwei Schulen unter einem Dach, die Rede. Doch haben bislang keinerlei Gespräche stattgefunden, etwa über pädagogische Konzepte. Das vor allem beklagt Pia Fuchs-Dransfeld, die Leiterin der Nordschule. Endgültig entscheiden will der Stadtrat in seiner Dezember-Sitzung. Nächsten Mittwoch, 6. Oktober, findet eine Demonstration von der Realschule Nord bis zum Rathaus statt. Beginn ist 13.30 Uhr. Um 17 Uhr kommt es zu einer Sondersitzung des Schulausschusses. Natürlich geht es auch um die drohende Schließung.

CDU wartet ab

Die maßgeblichen Politiker in Düren, in erster Linie die der CDU, sagen, sie wollten zunächst die Stellungnahmen der Schulkonferenzen beider Realschulen abwarten. Die tagen nach den Herbstferien. Erst dann könne klarer gesagt werden, wie es weitergeht.
In den örtlichen Medien ist in letzter Zeit eine Menge geschrieben worden zu dem Thema. Düren spüren stellt heute mal zusammen, welche Stellungnahmen in den vergangenen Tagen eingegangen sind – vornehmlich bei den Dürener Nachrichten, der journalistischen Basis des Autors. Da das Internet keine Mengenbegrenzungen kennt, erscheinen die Statements unverändert und in voller Länge – als Dokumentation.
Schon einmal hat Düren spüren alle Leser aufgerufen, sich zu äußern. Das ist uns wichtig. Bitte nutzen Sie unser Kommentarfeld, damit eine lebhafte Debatte in Gang kommt. Ist es richtig, dass die Nordschule schließt? Gibt es Alternativen? Sollte das Dürener Rathaus gar nicht an der Bildung sparen? Sagen Sie uns die Meinung.
Und hier geht´s zu unserer kleinen Dokumentation.