Der Düren spüren-Tipp

Düren versteht sich als familienfreundliche Stadt. Morgen, 21. Mai, soll das mit dem 4. Dürener Familiensamstag wieder unter Beweis gestellt werden. Zahlreiche Geschäfte in der City bieten Rabatte, es gibt Spiele, Aufführungen, natürlich kulinarische Angebote und ein Bähnchen, das durch die Innenstadt tourt. In der Stadtbücherei wird eine Kinderbuch-Tauschbörse angeboten, der 1. Rock`n`Roll-Club Düren bietet [...]

+++ Neu auf Düren spüren: Infos, Tipps und Hintergründe – rund um Veranstaltungen für die Familie +++

Vorlesen-Löwe

Hier auf Düren spüren gibt’s jetzt alles rund um Veranstaltungen für Familien in Düren: Infos, Tipps, Hintergründe. Es geht um reine Informationsvermittlung (wo und wann etwa Veranstaltungen sind), aber auch um persönliche Einschätzungen und Betrachtungen. Wir verbreiten und kommentieren Angebote, auf die Sie dann jederzeit Zugriff haben. In einer eigenen Rubrik “Tipps und Termine” rechts auf der Seite werden wir alles sammeln, Daten aktualisieren und Hintergründe zu verschiedenen Themen für Sie bereitstellen. So soll auf Düren spüren eine Fundgrube für Familien entstehen: Bildung, Sport, Kultur, alle anderen Arten von Freizeit, Feste, Kurse, Seminare, und, und, und. Viel Spaß damit.  Sollten Sie uns Termine mitteilen wollen – herzlich gerne. Wir werden sie berücksichtigen. Überdies freuen wir uns über Anregungen und Kritik – gerne per Kommentarfeld oder E-Mail. +++

Dann mal los:

Die Stadtbücherei
bietet nun zweisprachige Bilderbuchbetrachtungen für Kinder von 5 bis 7 Jahren an. Los geht es am heutigen Montag, 14. März, 15 Uhr (Teilnahme noch möglich), mit “Die kleine Hexe geht auf Reisen” – auf Deutsch und Russisch. Montag, 11. April, gibt’s “Der schlafwandelnde Elefant” auch auf Türkisch. Karin Deutsch, die in der Bücherei schon seit Jahren die Bilderbuchbetrachtungen leitet, arbeitet mit Nadja Pazzini und Iki Dilli Okuma zusammen. Was das neue Projekt soll, liegt auf der Hand: Integration fördern. Und der Schlüssel zur Integration ist nun mal die Sprache.
Düren spüren veröffentlicht zu diesem neuen Angebot einen offenen Brief an alle Eltern. Das Schreiben hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit. Es ist lediglich ein Herzensanliegen.
Aber lesen Sie doch selbst auf Seite 2:  weiterlesen