Düren spüren-Nachwuchsreporterin Lisa Latotzki trifft DSDS-Star Ardian Bujupi im Stadtcenter

Bujupi, Lisa
http://www.youtube.com/watch?v=ecrJvh-SVJE”>http://www.youtube.com/watch?v=ecrJvh-SVJE

DSDS-Star Ardian Bujupi war im Stadtcenter Düren. Hunderte Teenies waren dabei – und auch Düren spüren-Nachwuchsreporterin Lisa Latotzki. Sie hatte die Gelegenheit, Ardian nach seinem zweieinhalb Stunden Auftritt zu interviewen. Der DSDS-Dritte von 2011 war supernett, plauderte bereitwillig über Musik, Literatur, Privates und das Showgeschäft – und er verriet Lisa exklusiv eine Neuigkeit, die [...]

Wie Werbung wirklich wirkt!

em-werbung

Eine Klasse-Werbung! Und so passend. Gesehen am Stadtcenter in Düren. Darauf genehmigen wir uns eine Helles. Wie zum Sieg gegen Dänemark. Jogis Jungs nun im Viertelfinale. Und Düren wird noch mehr als jetzt schon schwar-rot-gold. So soll das sein. Damit es weiter löwt. Noch drei Spiele!

“Düren spüren” wünscht schöne Ostertage!

ostern hase

Heute ist Ostern. Klar. Wenn ich mir aber so dieses kleine Osternest aus unserem Haushalt anschaue (Foto links), denke ich, Ostern ist längst gewesen. Sind im Grunde nur noch klägliche Reste, die da auf dem Tisch stehen. Wer es nicht auf Anieb erkennt: Das dunkle Teil da rechts im Bild war einmal ein [...]

Das Bild zum Sonntag

annabaum

Hallo Düren,

Mein Freund, der Baum.
In Düren gab es Zeiten, gut sechs Jahre ist das her, da wurde mächtig um und über einen Baum gestritten: Es ging um die Zeder am Stadtcenter, angeblich Dürens ältesten Baum. Die Frage war: Muss die Zeder dem Center weichen, wenn es gebaut wird? Der Baum sollte sehr dicht an der geplanten Auffahrt zum Parkhaus stehen – und da steht er heute noch. Damals hat sich sogar ein Dürener an die Zeder gekettet… weiterlesen

Düren spüren-Nachwuchsreporterin trifft DSDS-Star Sebastian Wurth zum Interview

Was für ein Gekreische, als Sebastian Wurth die Bühne im Stadtcenter betritt. Knapp 1000 Jugendliche schreien, viele recken ihre Handys in die Luft, um Fotos zu machen. Der DSDS-Star schaut in die Menge und spielt ein paar Stücke auf seiner Gitarre, danach schreibt er Autogramme. Und vor dem Auftritt hatte Düren spüren-Nachwuchsreporterin Lisa Latotzki [...]

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Das Bild zum Sonntag

kaufen

Unser Foto ist im Stadtcenter aufgenommen und zeigt, was da dieser Tage angesagt ist. Heute auch. Die Geschäfte in Düren haben von 13 bis 18 Uhr geöffnet – für Weihnachtseinkäufe auf den späten Drücker sozusagen. Noch nicht auf den leztzten Drücker. Auch wenn heute der 4. Advent ist: bis Weihnachten vergeht fast noch eine [...]

Zeig’ doch mal die Bilder: Düren leuchtet

http://www.youtube.com/watch?v=88DPpCqYDRU”>httpv://www.youtube.com/watch?v=88DPpCqYDRU

Einen Abend strahlte das Städtchen an allen Ecken und Enden: Düren leuchtete. Tausende schlenderten durch die Straßen – bei mehr als ansprechendem Wetter. Düren spüren war dabei und zeigt nun die Bilder. Viel Spaß dabei.

httpv://www.youtube.com/watch?v=88DPpCqYDRU

Fundsachen: Das wollen wir nicht sehen…

regen-markt

Nein, nein, nein. Wir wollen es noch nicht wahrhaben. “Sch…-Wetter”, ruft der Kollege, als er gestern reinkommt. Dieser Umschwung kommt einem nach diesem Altweibersommer fast so ungewohnt vor wie die Tatsache, dass Gladbach auf Platz 3 in der Bundesliga steht . Wir müssen uns damit abfinden. Mit dem Wetter, meine ich. Nicht mit Gladbach. [...]

Kleine, große Annakirmes

kirmesnachbau

Im Dürener Stadtcenter läuft die Annakirmes längst. Modellbauer Karl-Heinz Rockstroh hat die größte Modellbaukirmes der Welt mit Exponaten des Rummels an der Aachener Straße aufgebaut. Zu sehen ist das Kunstwerk, das jede Menge staunendes Publikum anzieht, auf der ersten Etage – noch bis zum 8. August. Das Ganze dürfte auch der Vorfreude dienen, noch drei Mal schlafen und dann geht es los. 11 Uhr, drei Böllerschüsse und ab da 15 Minuten freier Eintritt auf allen Fahrgeschäften. Und am Abend leuchtet die Kirmes so wie Rockstrohs Modell. Die Fachwelt nennt ihn den „Mann mit den goldenen Händen“; er versetzt seine Annakirmes mit fast 70.000 Lämpchen in ein spektakuläres Licht. Sehenswert, diese kleine, große Annakirmes.
Weitere Fotos auf der nächsten Seite: weiterlesen

Das Bild zum Sonntag

sommernachtstraum

Sommernachtstraum. So hieß der lange Shopping-Abend gestern in der City. Im Stadtcenter gab’s ein spezielles Programm, unter anderem mit Modenschau. Das schien anzukommen, wie die Massen beweisen. Wir haben das Foto aber auch zum “Bild am Sonntag” auserwählt, weil wir an den Sommernachtstraum anknüpfen wollen. Sommer! Das klingt nämlich gut, vor allem sonntags, wenn die [...]