Zwei Köche verderben den Brei

Dies ist eine kleine Geschichte vom Kochen. Genauer: Vom Vater/Tochter-Kochen. Sie spielt in Düren am eben vergangenen Herbstferienwochenende. Es soll irgendwas mit Spaghetti geben, beschließen Vater und Tochter. Und was dazu? Garnelen? Bäh, sagt die Tochter. Schade, denkt der Vater. Lachs? Igitt, ruft die Tochter. Ist doch lecker, sagt der Vater. Tomatensoße, meint die Tochter. Bitte Tomatensoße. Tja…, denkt der Vater, dann Tomatensoße.
Es ist alles gerichtet. Die Nudeln sind im Wasser, ein weiterer Topf für die Soße steht bereit. Es soll nicht irgendein Sößchen werden. Dann aber plötzlich die Frage aller Fragen: Wie geht denn eigentlich eine Tomatensoße? Tja…, sagt der Vater. Tja…, sagt die Tochter.
Internet, hilf!
Die Tochter schaut nach, der Vater öffnet den Rotwein. Und reißt die Tüte mit Milchreis auf. Milchreis soll es auch noch geben…
Und an diesesm Punkt der Geschichte wird es dann heikel, ziemlich heikel. Wie bei jeder Geschichte gibt es zwei Seiten. Zwei Sichtweisen. Die der Tochter, die des Vaters…

UND HIER GEHT´S WEITER, ZUNÄCHST DIE VERSION DER TOCHTER:

Der Vater leidet, die Tochter strahlt!

Checker web

Der Checker und die Tochter…

Der Vater leidet immer noch ein bisschen. Kürzlich war er mit der Tochter auf einem Checker-Konzert. Menschenskinder. Wer der Checker ist? Bitte… Der ist Vierter geworden dieses Jahr bei DSDS, Deutschland sucht den Superstar. Klasse!, sagte die Tochter nach dem Auftritt. Laut, laut, laut!, sagte der Vater. Gott [...]

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Gefragter Kaiserplatz

Hier geht´s zu den Panini-Bildern…

Momentan ist ein Kiosk am Kaiserplatz auf der Hitliste der besten Panini-Läden ganz oben. Jeden Tag der gleiche Auftrag der Tochter für den Vater: “Geh da bitte hin, da kriegen wir deutsche Spieler.” Schweinsteiger und Co. sind am schwierigsten zu bekommen. Manchmal glauben Vater und Tochter,  dass in den [...]