Ein ganz spezielles Bild zur EM…

em-tonne

Hallo Düren,

warum jetzt dieses Bild? Ganz einfach. Aufgenommen auf einer der traditionsreichsten Anlagen der Region: der Westkampfbahn von Düren 99. Hier, an der Mariaweiler Landstraße, lernten spätere Nationalspieler ihr Handwerk: Stollenwerk, Hannes… Und warum passt das Foto noch so schön? Weil wir hoffen, dass eines nicht passiert: dass wir das Spiel von Jogis [...]

Arme Westkampfbahn: Eine subjektive Betrachtung zu dieser alt-ehrwürdigen Sportanlage


Die Westkampfbahn in Düren: Immer noch verströmt die Anlage an der Mariaweilerstraße einen gewissen Charme. Die alt-ehrwürdige Holztribüne, derzeit stark verwittert und heruntergekommen: Betreten verboten, steht an mehreren Stellen. Zu gefährlich wahrscheinlich. Links und rechts daneben, dort, wo in den bestern Jahren Hunderte, manchmal Tausende Zuschauer standen, wachsen Gänseblümchen. Fußballer bezeichnen den Rasen, über den  Größen wie Schnellinger und Stollenwerk liefen, als Acker.
Arme Westkampfbahn… weiterlesen

Jetzt erst recht...

Es sind oft die Kleinigkeiten, die Düren lebens- und liebenswert machen. Ein stinknormaler Aufkleber, auf dem Borussia steht, zum Beispiel. Den sieht man auf dem Schaufenster eines leer stehenden Ladenlokals an der Weierstraße. Borussia. Wie Gladbach also. Gut, da läuft es derzeit suboptimal und nun haben sie auch noch den Trainer gefeuert. Michael Frontzeck [...]